Glenora Distillery
Der Distillery Manager der Glenora Brennerei in Kanada baute seine Brennerei in Glenville, einer kleinen Gemeinde auf Nova Scotia. Das Klima der Insel vor der Küste Kanadas ist kühl und das Wasser ist rein. Die Brennerei ist ganz nach schottischem Vorbild errichtet worden. Die 2 kupfernen Brennblasen und auch anderes Equipment wurden aus Schottland geholt und der Bau konnte 1989 beginnen. Im Jahre 1993 war der dort produzierte Whisky 3 Jahre alt und konnte getrost als erster „Nordamerikanischer Single Malt“ bezeichnet werden.  Nach zwei Besitzerwechseln ist die Brennerei nun in der Hand von Lauchie MacLean, einem Geschäftsmann aus Bedford.
Die junge Brennerei hat mittlerweile neue Lagerhäuser gebaut und steht voll auf Erfolgskurs.

Glen Breton 10 Years
Der Whisky wird nach traditionellem schottischem Vorbild gebrannt und nennt sich auch Single Malt. Die gemälzte Gerste kommt aus Schottland und das Wasser aus Kanada. Die Farbe des Whiskys ist gelb-gold und das Aroma überzeugt mit einer feinen Honignote, Heidekraut und Holz. Am Gaumen spürt man ein wärmendes volles Aroma, das an reife Früchte und gemahlenem Ingwer erinnert. Das Finale ist mittellang und trocken.

Kategorie: Canadian Single Malt Whisky
Alkohol: 40% Vol.
Herkunft: Kanada
Zutaten: Gemälzte Gerste
Hersteller: Glenora Distillery
Preis: 49,30 € / 0,7l   (70,43 € /Liter)

Allergene: n/a